WordPress

Bisher habe ich für diesen Blog die Mac-Software „Rapid Weaver“ verwendet. Da dies die einzige Anwendung war, die ich noch auf meinem betagten iMac G5 benutzt habe, wurde das Blog nun auf die Open-Source Lösung „WordPress“ umgestellt.

Natürlich wird es noch einige Zeit dauern, bis die ganzen alten Beiträge integriert sind, aber dafür gibt es jetzt auch wieder eine Kommentarfunktion.

Klinkerwand

Nachdem wir ja nun keine ungestrichenen Wände mehr haben, wurde es Zeit den Hintergrund im Kopfbereich der Seite anzupassen. Es handelt sich dabei um die Klinkerwand zwischen Wohnzimmer und Arbeitszimmer. Auch der Hintergrund der Seite musste sich wegen der Jahreszeit ändern. Und irgendwie war das Grün ja schon sehr heftig.

Neuer Menüpunkt

In der Navigation auf der rechten Seite gibts den neuen Menüpunkt „Infos“. Unter diesem Punkt gibts allerlei Interessantes rund um unser Häuschen. Wird natürlich ständig erweitert.

Es tut sich was

Jetzt hatte ich endlich mal Lust und Zeit etwas an der Seite zu machen: Hintergrund passend zu meiner neuen Samstagsbeschäftigung und die „Frau Theisen“ und mich als Simpsons im Kopfbereich. Diese Figuren kann man übrigens aus einem Foto selber machen: simpsonizeme.com machts möglich!
Update: der Hintergrund ist nun eine kahle Wand, frisch von ihrer Tapete befreit.

Blogdesign

Ja, ok. Das Design der Seite ist ein RapidWeaver-Template. Schande über mich! Wird die Tage sich auch noch „aufgehübscht“. Hauptsache die Seite ist mal online und es funktioniert alles.