Achterdeck

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist unsere Terrassenerweiterung nun endlich (fast) fertig. Gestern wurde die Unterkonstruktion ausgelegt und ausgerichtet. Danach die ersten beiden zugeschnittenen und gefasten Bretter fixiert.

haus_terrasse_erweiterung11

Bis 18 Uhr waren dann 15 Bretter fest verschraubt.

haus_terrasse_erweiterung12

Nachdem nun unsere Terrasse ja schon das „Sonnendeck“ ist, nennen wir die Erweiterung das „Achterdeck“.

Es fehlt jetzt noch das letzte Brett des Decks und die Blende zur Terrasse. Die beiden Bretter konnten noch nicht montiert werden, da das Brett für die Blende bei der Lieferung nicht so gut aussah, und wir dafür noch eine Ersatzlieferung erhalten. Da darf der Handwerker dann auch mal posen:

haus_terrasse_erweiterung13

Für die Statistik: es wurden für das Deck 15 laufende Meter Unterkonstruktion und 47 laufende Meter Deckbretter in Bangkirai verarbeitet. Dazu noch 200 Edelstahlschrauben V2A.  Zusammen mit dem gepflasterten Bereich ergibt das insgesamt 9 Quadratmeter.

Im Hintergrund kann man erkennen, dass der Türrahmen bereits grundiert ist. In den nächsten Tagen wird der noch in RAL 7016 (Anthrazitgrau) lackiert. Die Türe wird natürlich einer identischen Behandlung unterzogen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.