45ster

Wie schon zum 40sten Geburtstag haben wir auch zu unserem 45sten eine kleine Feier in unserem Garten veranstaltet. Und auch diesmal wollten wir keine Geschenke, sondern eine Spende für die Deutsche Krebshilfe e.V.. Es kamen dabei insgesamt 660,- Euro zusammen, die wir dann noch auf 750,- Euro aufgerundet haben. Vielen Dank an alle Spender!

Ein herzliches Dankeschön an unsere Familien, Freunde, Nachbarn und Kollegen, die uns wie schon vor fünf Jahren wieder tatkräftig unterstützt haben!

Ortsschild

Schon beim Kauf unseres Hauses habe ich mich gewundert, warum es an der Einfahrt nach Schmerbroich kein Ortsschild gibt. Am letzten Montag war es dann plötzlich da:

Ortschild_Schmerbroich

Endlich wissen wir nun ganz genau wo wir wohnen.

Hagelschäden

Gestern zog ein heftiges Unwetter über Sankt Augustin hinweg und hat dabei ein wenigen Minuten durch Hagel einiges an Schäden verursacht.

haus_hagelschaden

Neben ein paar Löchern in den Rolläden der Dachgaubenfenster wurde das Dachbodenfenster aus Kunststoff komplett durchschlagen. Die dahinterliegende DVB-T Antenne hat es ebenfalls erwischt.

Leider wurden auch unsere beiden Autos nicht verschont.

Baumschnitt

Ein Garten mit altem Baumbestand ist zwar wirklich schön, macht aber auch jede Menge Arbeit. Das wäre grundsätzlich nicht das Problem, wenn man zum Beispiel wüsste wie man die Bäume korrekt beschneidet. Bisher hat uns der Nachbar ab und an mit Rat, Tat und Kettensäge geholfen. Aber an den Säulenapfel hat er sich auch nicht rangetraut. Zum Glück habe ich einen Kollegen, der sich mit sowas auskennt. Matthias hat uns in wenigen Stunden nicht nur den Apfelbaum beschnitten und erklärt wie wir das in Zukunft selber machen können, er hat auch gleich noch an den Rest der Bäum Hand, Schere und Säge angelegt.

haus_baumschnitt

Mit seinen Tipps und Hinweisen haben wir dann noch den Rest beschnitten und können das (hoffentlich) in den kommenden Jahren selber machen. Danke nochmals Matthias!

Susanne wird das Schnittgut in den nächsten Tagen zusammen mit dem Nachbarn und seinem Hänger zur Deponie fahren. Damit ist der Garten dann auch winterfest.

An apple a day keeps the doctor away

Wenn man nach dieser Weisheit geht, hätten wir für den Rest unseres Lebens genügend Vorrat. Ganze 28 kg hat unser Baum hergegeben. Und das, obwohl wir vorher schon mehrere Kilos rausgepflückt haben.

haus_aepfel

In den nächsten Wochen wird unser Speiseplan dann wohl von Äpfeln dominiert werden. Wir haben heute schon mal mit Apfelkompott und einer Apfeltarte angefangen. Es werden sicherlich noch Apfelpfannkuchen folgen …