Kaputt gemacht

Tja, das hat man davon, wenn man nicht aufpasst:

Eigentlich wollte ich in der Garage „nur mal eben“ zwei Halterungen für eine große Aluleiter anbringen. Dabei habe ich allerdings nicht die geringe Wandstärke einer Fertiggarage aus den 70er Jahren bedacht. Schwupp, da verschwand der Bohrer schon in der Wand. Blöd nur, dass dabei auf der anderen Seite ein Stück vom Putz abgeplatzt ist. Und das ist natürlich auch noch die Wand an der Terrasse. Mal sehen ob ich das wieder irgendwie drangeflickt bekomme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.