Zaun und Kabel

Wie im letzten Beitrag angekündigt haben wir ein Stück des Zauns entfernt und am Holzsichtschutz des Nachbarn befestigt. Die Fundamente der Zaunpfosten waren scheinbar für die Ewigkeit einbetoniert. War auf jeden Fall für meinen kleinen Boschhammer ein gutes Stück Arbeit.

haus_terrasse_erweiterung3

Dazu ist nun das Kabel, welches die Gartenhütte mit Strom versorgt, unter der Erde. Die Steine markieren dabei den Verlauf des Kabels. Dort wird später dann auch der Übergang von Wiese zum Beet verlaufen.

haus_terrasse_erweiterung4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.