Aufforstung

Nachdem für das Gartenprojekt einiges an Pflanzen und Bäumen leider entfernt werden musste, waren wir gestern im Gartenmarkt und haben die ersten neuen Pflanzen gekauft. Die Pfosten des Zauns bieten sich hervorragend für rankende Pflanzen an. Am alten Zaun hatte wir schon eine Clematis. Sowas wollten wir wieder haben. Also für die vier Pfosten in der Mitte vier verschiedene Clematis gekauft.

In der Mitte des Gartens stand früher mal eine Zierkirsche. Die war leider nicht mehr zu retten. Alt und krank, musste sie leider raus. Aber wir wollten auf jeden Fall einen neuen Baum. Immerhin hatten wir das Stromkabel schon verlegt! Und wie es der Zufall wollte, stand im Gartenmarkt ein schönes Exemplar, an dem wir nicht vorbeigehen konnten. Also mitgenommen und eingepflanzt.

Laut „Beipackzettel“ wird der Baum nur etwa 3 bis 5 Meter hoch. Die Krone wird später einmal einen Durchmesser von circa 3 bis 4 Meter haben. Das passt prima.

Hoffen wir mal, dass das jetzt bei der Trockenheit alles gut anwächst.

Und natürlich bleibt das noch nicht alles an neuen Pflanzen. Für den Rest der Bepflanzung sind wir aber noch auf der Suche nach Inspiration.