Lieferprobleme

Schon toll, da wird einem bestätigt, dass alle bestellten Baustoffe nun da sind, und dann lassen die Vollpfosten die Bodenfliesen am Lager stehen und liefern dafür dann auch gleich die falschen Wandfliesen (Feinsteinzeug anstatt glasierter Fliesen).

Der nächste Versuch soll dann am Donnerstag stattfinden.

Schweineteuer

Das ist ein Grundkörper Bausatz-Vormontage für die Dusche:

Für den Preis vom dem Teil bekommt man im Baumarkt die Armaturen für ein komplettes Bad. Warum ist das nur so teuer??

20% auf alles

Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben unseren ersten Grosseinkauf getätigt. Was man halt so braucht: Handschuhe, Gehörschutz, Mundschutz, Schutzbrille, Verlängerungskabel für Aussen, Farbroller, Abdeckpappe usw. Natürlich habe ich auch ein schickes Elektrowerkzeug bekommen: einen Multischleifer von Bosch. Der ist schön klein, damit kann man das Treppengeländer auch zwischen den Stäben schleifen.
Bleibt nur eine Frage: wer kauft eigentlich Tiernahrung im Baumarkt ein?

Vorbereitung ist alles

So sieht es aus, wenn man sich auf eine Schlüsselübergabe vorbereitet:

Klar, das die wichtigsten Dinge als erstes in Haus müssen.

Der Sommer ist vorbei…

Das erkennt man ganz einfach daran, dass man in Baumärkten keine Bierzeltgarnituren mehr bekommt. Wir haben dann im Knauber in Troisdorf zum Glück noch eine bekommen. Ohne Bierzeltgarnitur kann man ja kein Haus renovieren. Wo sollte man denn sonst Pause machen, Pläne schmieden, Nickerchern machen und vor allem Bier trinken? Ähm, natürlich alkoholfreies Bier…