Dachbahn

Eigentlich wollten wir die Gartenhütte ja nur streichen, aber bei einer genaueren Inaugenscheinnahme war der Zustand dann doch schlechter als erwartet. Die Dachschindeln waren teilweise hochgebogen und darunter alles vermoost und vor allem waren vorne links ein paar Bretter vom Dach angemodert. Also nix mit streichen sondern erstmal Schindeln runter, Bretter austauschen und neue Dachbahn drauf. Susannes Vater hat noch passende Schindeln für uns, die kommen dann an einem der nächsten Wochenenden auf´s Dach.

Wie man sehen kann, haben wir aber immerhin schon die Regenrinnen, die Hausnummer und die Klinke entfernt. Farbe und Pinsel stehen auch schon bereit. Und auch die angemoderte Stufe wird noch ausgetauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.